Deutsche Version | English version | Version française | Versión española
I
n einem Gebäudetrakt sind die Bibliotheken des Franziskanergymnasiums und –klosters Kreuzburg vereinigt.

1. Schulbibliothek (Schüler-, Lehrer- und Referendarbibliothek) - 20.700 Medieneinheiten
2. Konvents(Kloster-)bibliothek - 32.550 Bücher

Schulbibliothek

Die Schulbibliothek ist eine Einrichtung des Franziskanergymnasiums Kreuzburg. Jeder Schüler, Lehrer und Mitarbeiter des Gymnasiums ist berechtigt, die Schulbibliothek im Rahmen der Benutzungsordnung zu besuchen. Für Schüler, Lehrer und Mitarbeiter ist die Benutzung und Ausleihe kostenlos. Schulfremde Personen können nach vorheriger Anmeldung beim Schulleiter – gemäß Hausordnung – in beschränktem Umfang die Schulbibliothek benutzen.

Die Schulbibliothek ist über 35 Stunden wöchentlich während der Schulzeit geöffnet:

WochentagÖffnungszeiten
Montag7.30 - 10.40 + 10.55 - 15.45 Uhr
Dienstag7.30 - 10.40 + 10.55 - 13.45 Uhr
Mittwoch7.30 - 10.40 + 10.55 - 15.45 Uhr
Donnerstag7.30 - 10.40 + 10.55 - 13.45 Uhr
Freitag7.30 - 10.40 + 10.55 - 15.15 Uhr

Alle Medien der Schulbibliothek sind im Computer erfasst. Die Buchausleihe erfolgt per EDV (Bibliothekssoftware LitteraWin).

In der Schülerbibliothek liegen auch Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften und in der Lehrerbibliothek Fachzeitschriften aus.

Zu Beginn eines Schuljahres werden die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in die Benutzung der Schulbibliothek eingeführt. Ebenso erhalten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in der Einführungsphase in allen Deutschkursen eine Einführung. Die Schwerpunkte liegen hier bei den Literaturangaben und der Zitierweise bei der Erstellung von Referaten. Hinweise zu diesen beiden Themen können hier heruntergeladen werden.

Die Bibliothek wird hauptamtlich betreut von Herrn Stefan Imgram (Dipl.-Bibl.) und Frau Ingrid Schuster.

Bibliothek - online

Seit Januar 2011 kann man von zu Hause aus in der Schulbibliothek recherchieren, welche Bücher zu verschiedenen Themen für Hausaufgaben, Referate, Besondere Lernleistungen o.a. zur Verfügung stehen. Es besteht auch die Möglichkeit, Bücher in der Schulbibliothek zu reservieren.

Wie geht das?

Im Menü "Aktuelles" befindet sich der Unterpunkt "Bibliotheksbestand". Darauf klicken und man befindet sich im Programm LITTERAweb.OPAC, im Bestandsverzeichnis unserer Schulbibliothek. Zur Anmeldung muss man die Lesernummer eingeben. Schüler finden diese auf dem Schülerausweis (vorgestellte Nullen weglassen, ebenso die letzte Ziffer). Die Lesernummer für Schüler ist immer fünfstellig. Das Kennwort ist das Geburtsdatum (ohne Punkte). Das Kennwort kann jederzeit geändert werden.

Viel Freude dabei beim Recherchieren!

Lehrmittelbibliothek

Die ca. 50.000 Bücher umfassende Lehrmittel-Bibliothek der Schule befindet sich im Untergeschoss des Fachraumtraktes, in den Räumen, die den Kunst- und Werkräumen gegenüber liegen.

Seit dem Schuljahr 2006 / 2007 leiht hier jeder Schüler am Anfang eines Schuljahres individuell auf seinen Namen die Bücher aus, die für den Unterricht gebraucht werden. Die Ausleihe erfolgt über das Computerprogramm „LITTERA“.

Während des laufenden Schuljahres haben alle Schüler und Lehrer an zwei Tagen in der Woche die Gelegenheit, zusätzlich benötigte Materialien, wie z.B. Lektüren, zu entleihen.

WochentagÖffnungszeiten
Dienstag 8.30 Uhr - 10.15 Uhr
Mittwoch13.15 Uhr - 15.00 Uhr

Die Lehrmittelbibliothek wird hauptamtlich betreut von Frau Ingrid Schuster.

Bibliothek

Bibliothek