Deutsche Version | English version | Version française | Versión española

Ansprechpartner: Herr Orth

Zwischen unserem Gymnasium und dem Collège Rondeau-Montfleury in Corenc bei Grenoble besteht schon viele Jahre eine offizielle Schulpartnerschaft. Seit 1980 organisieren beide Schulen jährlich einen Austausch für die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen, die Französisch als zweite Fremdsprache gewählt haben.

Besuch und Gegenbesuch der 8. Klassen finden jeweils immer im 2. Schulhalbjahr statt, der Besuch in Franreich üblicherweise Ende März, der Gegenbesuch in Frankreich im Mai/ Juni.

Bei durchschnittlich 25 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern pro Jahr und weil in Vergangenheit auch schon jährlich zwei Austauschfahrten angeboten werden konnten, haben seit Beginn des Schulkontaktes schon über 1000 deutsche Schüler junge Franzosen kennen gelernt.

Der Austausch eröffnet die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln über die Lebensgewohnheiten französischer Familien, über die Partnerstadt und ihre Umgebung, über das Schulsystem und den konkreten Verlauf des Schulalltags im Gastland. Erfreulich, dass bei vielen Teilnehmern die Kontakte über lange Jahre lebendig bleiben und gegenseitige Einladungen ausgesprochen werden.

Seit einigen Jahren unterstützen wir auch einen Austausch über das Programm „Brigitte Sauzay“ des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW): Deutsche und Französische Schüler können für zwei Monate bei einer Gastfamilie leben und den Unterricht an der Kreuzburg oder dem Collège Rondeau besuchen. Fahrtkosten werden vom DFJW bezuschusst. Weitere Informationen kann Herr Orth geben.